Christine Radomsky – #WeeklyDigitalStatement Nr. 7/18

Technology ist´nt a product of nature, but a choice of humans designed for a purpose.

Das #WeeklyDigitalStatement Nr. 7 in diesem Jahr hat Dr. Christine Radomsky aus Berlin spendiert. Das Original stammt von Palak Shah im MOOC “Transforming capitalism Lab” von Otto Scharmer & MIT.

Ein Satz, hinter dem sehr viel Bedeutung steht. Herzlichen Dank für diesen Impuls, liebe Christine!

 

 

Warum gerade dieses Statement?

Christine hat mir dieses Statement geschickt, „weil wir oft glauben, Technologien seien eine Art Naturgesetz … Dabei könnten wir uns erstmal fragen, wie die Welt aussehen soll, der wir uns mit Hilfe von digitalen Technologien nähern wollen.“

Zudem möchte ich Ihnen hier als passende Lektüre einen Blog-Artikel von ihr ans Herz legen, in dem sie der Frage nachgeht, „warum Vertrauen und Digitalisierung Geschwister sein sollten“. Aus meiner Sicht eine absolute Lese-Empfehlung mit persönlichen Einsichten und klugen Erkenntnissen aus der Praxis und als Anregung zur Reflexion und zum Weiterdenken. Viel Spaß beim Lesen und Austauschen!

 

Über Dr. Christine Radomsky

 

Dr. Christine Radomsky, Coach und Trainerin für Neuorientierung im Beruf ab der Lebensmitte, Diplom-Physikerin, IT-Ingenieurin (Bild: © Anette Hammer, Freistil Fotografie e.K / alcudina.eu.)
Dr. Christine Radomsky ist seit 2011 Coach und Trainerin für lebenserfahrene Menschen in beruflichen Umbruchsituationen.
Davor arbeitete sie als Physikerin, Softwareingenieurin, Trainerin und Teamleiterin in Technikkonzernen. In diesen drei Jahrzehnten hat sie mit ihren Teams die Digitalisierung in Telekommunikation, Bahntechnik und Weiterbildung ein Stück weit mitgestaltet.

Heute unterstützt sie mittlere Führungskräfte und Fachexperten (m/w), die in der zweiten Lebenshälfte beruflich neu durchstarten wollen. Außerdem begleitet sie reife Menschen dabei, rechtzeitig die Weichen für einen sinnerfüllten Ruhestand zu stellen.
Lebenslange Potenzialentfaltung und Selbstführung im digitalen Wandel liegen ihr besonders am Herzen. Sie ist überzeugt, dass nicht Technologien, sondern vor allem menschliche Faktoren wie Vertrauen, Empathie und Selbstführung von Menschen und Teams darüber entscheiden, wie lebenswert sich unsere digitale Zukunft anfühlen wird.

Ihre Spezialität sind Online Selbstcoaching-Programme – für reife Menschen, die die Macht von Coaching und selbstbestimmtem Lernen über das Internet für ihr persönliches Wachstum nutzen wollen. Gemeinsam mit ihrem Partner hat sie ein Online Selbstcoaching-Programm zur Ruhestands-Vorbereitung entwickelt.
Sie ist zertifizierter Coach (dvct) und Certified Virtual Teacher of University Irvine, California.

 

Hier vernetzen und mehr erfahren

Social Media: Christines Profil bei Twitter, LinkedIn, Facebook, Xing, Pinterest, Youtube
Unternehmenswebsite: www.alcudina.eu

 

Zum ZUKUNFTSDIALOG

Was denken Sie über Christines Statement? Wie stehen Sie dazu?

Nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion hier zum Austausch und zur Diskussion*. Alternativ können Sie den Beitrag direkt über die Social Media-Kanäle kommentieren.

*Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung von Kommentaren hier im Blog verzögert erfolgt.

Hier zum Beitrag bei LinkedIn, Twitter, Facebook und Xing.

 

Wie heißt es so schön? Sharing = Caring.

Ich würde mich freuen, wenn Sie den Beitrag von Christine Radomsky mit Ihrem Netzwerk teilen, zu dieser Aktion in Ihrem Blog verlinken und als Impulsgeber/in auch Statements der anderen teilen. Vielen Dank!

 

Werden Sie selbst Impulsgeber*in!

Erfahren Sie mehr zu dieser Aktion und lesen Sie meinen Artikel und Aufruf zum Gastbeitrag in meinem Blog rund um Gesundheit, Wandel der Arbeitswelt und Digitalisierung:
Impulsgeber und Mitgestalter (m / w) für das #WeeklyDigitalStatement gesucht

Was verbinden Sie Positives mit Digitalisierung?
Schreiben Sie mir Ihr Top-Statement der Woche!
Wofür stehen Sie in Ihrer Arbeit?

Teilen Sie Ihre Impulse, gerne zusammen mit Ihrer Passion, Vision und Mission rund um Digitalisierung und werden Sie Mitgestalter*in im ZUKUNFTSDIALOG.BlogMit dem #WeeklyDigitalStatement, immer sonntags.

 

Hier finden Sie bisherige Beiträge zu dieser Aktion und alle Statements zu Digitalisierung. Die ersten Statements vor dem Update folgen hier in Kürze nach Überarbeitung.

Ich freue mich auf Ihre Kommentare und Anregungen!

 

Diesen Beitrag teilen ... 1000 Dank!

Ein Gedanke zu „Christine Radomsky – #WeeklyDigitalStatement Nr. 7/18

  1. Dr. Karin Kelle-Herfurth Autor des BeitragsAntworten

    Eine Anmerkung und Frage an Sie:
    Veröffentlicht hatte ich das Statement von Christine Radomsky bereits am 22.07.2018 in den sozialen Netzwerken. Nach dem Update dieser Sonntagsaktion hat es mit ihrem zusätzlichen Profil nun noch mal einen “besonderen Anstrich” bekommen. Zumindest aus meiner Sicht. Denn ich finde es höchst spannend, die Zitate zu reflektieren und sie näher zu ergründen, wenn das Ganze eine persönliche Note hat und man etwas über die Menschen und einen Teil ihres Umfeldes erfahren darf.

    Wie sehen Sie das? Fühlen Sie sich angesprochen oder sogar inspiriert durch die Beiträge?
    Haben Sie Vorschläge zur weiteren Gestaltung dieser Aktion?

    Schreiben Sie mir! Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Von Zeit zu Zeit werde ich Veränderungen vornehmen, um diese Aktion weiter zu verbessern und lade Sie gerne ein, sich hier einzubringen und mitzugestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.