Ein Blick zurück für einen offenen Blick nach vorn

Nein, keine Sorge. Das ist nicht noch ein Jahresrückblick 2018.

Inspiriert und mit einem großen Dankeschön an alle Impulsgeber*innen verabschiede ich mich von meiner Aktion #WeeklyDigitalStatement, das den wöchentlichen virtuellen Zukunftsdialog zum Thema Digitalisierung immer wieder unter einem neuen Motto stattfinden ließ.

Seit Juni letzten Jahres haben viele inspirierende Persönlichkeiten mit ihren Beiträgen, Ideen und Einblicken in ihre Arbeitswelten und mit ihren verschiedenen Sichten auf die Gestaltung des digitalen Wandels jeden Sonntag meinen Blog und die sozialen Netzwerke bereichert.

Hier gibt es die Profile aller Impulsgeber*innen mit ihrem #WeeklyDigitalStatement noch mal zum Nachlesen, Vernetzen und Zusammenwirken: Das #WeeklyDigitalStatement im ZUKUNFTSDIALOG-Blog

Sie alle haben zum Perspektivenwechsel, Nach- und Weiterdenken angeregt, Dialoge initiiert und moderiert, sich untereinander vernetzt, andere miteinander in Kontakt gebracht und selbst weitere Initiativen und Kooperationen hieraus gestartet, auch gemeinsam mit mir.

Und all das hat seinen Ursprung in der virtuellen Welt – auch wenn ich die meisten von ihnen inzwischen auch “analog” kennenlernen durfte, persönlich war der Kontakt immer.

Damit ist meine Mission nun mehr als erfüllt.

Mein Anliegen war es, positive Impulse zum Thema Digitalisierung bzw. digitale Transformation in die Welt zu tragen, Vorbilder im Gesundheitswesen, meiner Branche, und auch darüber hinaus sichtbar zu machen, Wissens- und Erfahrungswerte zu teilen, andere dadurch zu inspirieren und zu verbinden, Angst vor Unbekanntem zu nehmen, Mut und Lust auf Vernetzung, Veränderung und Neues zu machen.

Sie alle haben gezeigt, dass Transformation nur im Zusammenspiel von Menschen mit und durch moderne Technologien funktioniert und wie echter Wandel gelingen kann – strukturell und kulturell.

Dafür danke ich Euch, liebe/r Christine Radomsky, Jan Schellenberger, Britta Redmann, Mathias Wrede, Ines Gensinger, Gregor Ilg, Dr. Dominik Pförringer, Ramona Denisa-Steiper, Christoph Thomas, Hélen Orgis, Christian Krohne, Manuela Lautner, Stefan Wickenhäuser, Dr. Saskia Dörr, Julia Collard & Sven Schnitzler alias Doppel[t]spitze, Stefanie Dadson, Cornelius Knopp, Boris Thienert, Christina Czeschik, Olaf Graßnick, Sascha Lippe und Tobias Krick für Eure Impulse

sowie allen Mitwirkenden, die sich proaktiv im Austausch eingebracht, mitgelesen und die Beiträge geteilt haben mit meinem ersten Gastbeitrag im #netzwerkblog von Doppel[t]spitze, mit dem Titel: “Ein Blick zurück für einen offenen Blick nach vorn”.

Die Kooperation mit Doppel[t]spitze hat sich ebenfalls aus dieser Aktion heraus ergeben und ich freue mich schon jetzt auf die gemeinsame Zusammenarbeit – sowie auf den weiteren Austausch mit Euch und Ihnen und auf neue Aktionen im #ZUKUNFTSDIALOG rund um Gesundheit und den Wandel der Arbeitswelt mit den Möglichkeiten der Digitalisierung.

Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.