Hier können Sie mich unter anderem als Sprecherin, Trainerin oder Moderatorin treffen. Gelegenheiten zum Austausch gibt es noch mehr. Aktuelle Event-Tipps und Impressionen teile ich bei Twitter.

Im Blog finden Sie einige Veranstaltungsnachberichte.

 

Aktuelle Veranstaltungen

 

14. Führungskräfte-Meeting –
Die Klinik der Zukunft – Meeting-am-Meer

14.-15.03.2019 in Heiligendamm

Alljährlich treffen sich Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen (Krankenhäuser, Firmen und Lösungsanbieter) im ältesten deutschen Seebad Heiligendamm an der Ostsee, um aktuelle Themen und strategische Aspekte des modernen Klinikmanagements zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Der diesjährige Schwerpunkt liegt in der Frage, warum Krankenhäuser mehr in Digitalisierung investieren müssen

Ich freue mich, als Sprecherin geladen zu sein und zum Dialog über die Vision und das Konzept vom “Krankenhaus der Zukunft – Human Centered Health & Workplace” einzuladen, das ich in Kooperation mit Franz-Peter Staudt von The Competence House entwickelt habe.

Welche Rolle spielt der Mensch bei der Digitalisierung? Nach unserer Ansicht die entscheidende überhaupt! Digitalisierung ist mehr als Technik, Plattformen oder Algorithmen. Mehr als Automation und Beschleunigung von Geschäftsprozessen. Mehr als das Entstehen neuer digitaler Geschäftsmodelle mit neuen Dienstleistungen und Produkten.

Was menschenzentriert in diesem Kontext heißt, warum das der Weg für eine erfolgreiche Transformation ist und wie das übersetzt auf das Krankenhaus der Zukunft aussehen kann, darum geht es in meinem Impulsvortrag und im Dialog mit anderen Experten. 

Neugierig geworden? Mehr dazu gibt es demnächst hier im Blog.

Zum Programm und Anmeldung

 

 

Seminar “Erfolgreich Moderieren und Kooperieren in medizinischen Einkaufsnetzwerken”

24./25.04.2019 in Berlin (inhouse)

Die Sana Klinik Einkauf GmbH bietet ihren Kliniken und Kooperationspartnern ein umfassendes Weiterbildungsformat an. Ich freue mich, dieses Seminar aus der Reihe “TransForm – Best Practice-Programm der Healthcare Supply Chain” leiten zu dürfen.

Das zweitägige Training richtet sich an Einkäufer*innen und Portfoliomanager*innen, die im Alltag unter anderem mit Chefärzt*innen und Lieferanten im Austausch sind, Einkaufsnetzwerke leiten, Beschaffungskreise moderieren und ihre kommunikativen Stärken und Kooperationskompetenzen ausbauen wollen.

Im Workshop-Format geht es nach kurzen Wissensimpulsen an die praktische Umsetzung, wo unter anderem anhand von individuellen Fallbeispielen und in Gruppenarbeit erarbeitet und reflektiert wird, worauf es ankommt für ein gesundes Miteinander und welche Vorgehensweisen, methodische Werkzeuge und Mindsets je nach Situation und Kontext eine erfolgswirksame Moderation und die alltägliche Zusammenarbeit unterstützen. Dabei geht es vor allem auch um Themen wie Führung ohne Weisungsbefugnis, Kommunikation, Konfliktmanagement und neue Formen des kollegialen Austauschs.

Sie üben, über dialogorientierte Gesprächsführung und auf kooperativem Wege leichter auf ein Commitment hinzuwirken und auch Widerstände proaktiv zu bearbeiten, mit ihren Partnern gemeinsam bessere Entscheidungen zu treffen und stabile Geschäftsbeziehungen und Netzwerke auszubauen.

Vergangene Veranstaltungen

Fachkongress „Digitale Transformation – Unternehmen gestalten die Zukunft“

27.09.2018 in Hamburg

Der Fachkongress war Teil des bundesweiten ddn-Aktionstages zum Thema “Perspektivwechsel 3D – Demographischer Wandel, Digitalisierung und Diversity”. Veranstaltet vom Demografie-Netzwerk und der Koordinierungsstelle für Weiterbildung in Hamburg.

In den Vorträgen, Podiums-Diskussionen und Praxisforen ging es aus vielen Perspektiven um den Wandel der Arbeitswelt, neue Anforderungen an Mitarbeitende, Führungs- und Unternehmenskultur, Bildung und Kompetenzentwicklung und um das Schwerpunktthema unserer Arbeitsgruppe: Gesundheit.

Lesen Sie hier meinen Nachbericht im Blog:

“Gesundheit & Digitalisierung: Herausforderungen und Chancen – Protokoll zum ddn-Aktionstag”.

Gesundheit & Digitalisierung: Herausforderungen und Chancen – Protokoll zum ddn-Aktionstag

Die Zentralveranstaltung fand in Berlin statt, mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI). Im Vordergrund stand der Austausch darüber, wie Arbeit, Teilhabe und Vielfalt mit Digitalisierung, künstlicher Intelligenz und Assistenzsystemen für Menschen gestaltet werden kann. Und wie Experimentier- und Lernräume bei der Arbeit geschaffen werden können.

Hier mehr erfahren

Twitter-Hashtag: #Pw3D