Für Ihren gesunden Erfolg

Informatives, Praktisches und Nützliches: Hier finden Sie kostenfreie Ressourcen für Ihr Wissen, Können und stressfreies Umsetzen im Alltag. 

ZUKUNFTSDIALOG.Blog, Methoden, Tools, Downloads von Vorträgen und Materialien aus meinen Workshops und Online-Programmen.

Diese Seite wird kontinuierlich aktualisiert – mein Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Impulse für Ihre Gesundheit, persönliche und berufliche Entwicklung & Veränderung, auch im Zusammenhang mit einer erfolgreichen Unternehmung mit neuen Arbeitsformen und digitaler Transformation.

Weitere Artikel, Podcast-Interviews, Mitschnitte von Live-Konferenzen mit anderen Experten und Kolleginnen zu interessanten Themen finden Sie unter der Rubrik Begegnen

Ressourcen für Ihre Gesundheit und Prävention im Beruf

Hier finden Sie Vorträge, Aufzeichnungen, Arbeits- und Reflexionshilfen aus meinen Online-Programmen und Workshops. Ich habe sie für und mit Selbständigen, Führungspersonen, Fachexpert:innen und kleinen Teams entwickelt. Sie können sich auf Ihre Themen fokussieren, inspirieren lassen und mehr Klarheit für Ihre Fragen und Entscheidungen bekommen. Wenn etwas fehlt oder zu verbessern ist, freue ich mich über Ihre Nachricht.

Basis-Wissen für mehr Stressbalance

Mit der Workshop-Präsentation erhalten Sie das Wichtigste an medizinischem und psychologischem Wissen, um Stress tiefgründiger zu verstehen – wie er entsteht und welche (nützliche) Arten es gibt. Zudem lernen Sie, wie sich Dauerstress gesundheitlich auswirkt und woran Sie körperliche und psychische Warnsignale und Alarmzeichen erkennen. Abschließend bekommen Sie aus dem Stressbewältigungs- und Kompetenztraining vier allgemeine Strategien und alltagspraktische Tipps, mit denen Sie Stress mit Sofortwirkung abbauen und Ihr Stresslevel auch längerfristig reduzieren können.

Dies ist die Präsentation aus dem Einführungs-Workshop zu meinem Programm “Vom Stress zur Balance” des fit@Work-Konzepts, das ich berufsbegleitend als virtuelles 1:1 Mentoring und für Teams bis 4 Personen anbiete. Sie können die Präsentation hier kostenfrei und direkt herunterladen.

 

 

Ausgewählte Blog-Artikel

Führung und Gesundheit im Wandel: Teil 1 zur individuellen Stressbewältigung

REFLEXIONSÜBUNG: So kommen Sie raus aus dem Stress und finden Ihre Balance zurück

Wie es gelingt, offen mit psychischen Erkrankungen umzugehen – ein Kommentar zum Artikel in der ZEIT

Sie möchten körperlich und geistig fit bleiben, mehr Bewegungs- und Stress-Ausgleich im Business-Alltag, Kopfschmerzen und durch ergonomisches Arbeiten Verspannungen im Rücken, Halswirbelsäulen- und Schulter-Nacken-Bereich vorbeugen? 

Wunderbar! Dafür gibt es einfache Workouts, die wirklich an jedem Arbeitsplatz durchführbar sind. Mein Tipp: Planen Sie Bewegung in Ihren Pausen ein, kurze Sequenzen von 5-10 Minuten. Sie werden sehen, das gibt Ihnen sofort neue Energie und frische Ideen, um mit Freude produktiv und kreativ zu arbeiten.

 

Übungs-Videos

Einen ersten Eindruck gewinnen Sie in den Übungsvideos der Stadtreinigung Hamburg. Schauen Sie gerne in die Playlist unter Ausgleichsübungen, 27 sind bislang veröffentlicht.

Screenshot aus dem fit@Work-Programm, © YouTube-Kanal Stadtreinigung Hamburg

Beispiel-Video: 3 Übungen zur Lockerung der Schulterregion und für die Halswirbelsäule

Die Videos wurden zur Prävention von Muskel-Skelett-Erkrankungen nach dem fit@Work-Konzept produziert. Diese Serie ist speziell für Anforderungen im gewerblichen Bereich entwickelt worden, jedoch sind die Übungen auch für Büro-Tätigkeiten und mobiles Arbeiten geeignet. 

 

Blog-Artikel

Bewegt & entspannt im Business – 5 Mini-Tipps für Ihre aktive Pause

REFLEXIONSÜBUNG: So kommen Sie raus aus dem Stress und finden Ihre Balance zurück

 

Online-Workshops, Gesundheitstraining, Ergonomie- und Präventionsberatung

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben und erfahren möchten, wann ich offene Workshops für Remote Work (Homeoffice und mobiles Arbeiten) plane, melden Sie sich gerne für meinen Newsletter an. 

Und wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich einfach hier. Ein maßgeschneidertes fit@Work-Konzept für Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihre Arbeitssituation entwickle ich gerne mit Ihnen zusammen.

Der Wiedereinstieg in den Beruf ist nach der Akutbehandlung einer Erkrankung oder einem Unfall mit längerer Arbeitsunfähigkeit immer eine Chance auf einen Neuanfang und zugleich Herausforderung. Verbunden mit vielen Fragen und Unsicherheiten, wenn noch gesundheitliche Einschränkungen bestehen oder Behinderungen verbleiben – und Ungewissheit zur Zukunft in beruflichen und privaten Bereichen.

Für Führungskräfte und Selbständige ist die Situation gegenüber Beschäftigten oft noch brisanter.

In der Einzelberatung und im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) wird geklärt, wie die Genesung und die Aufnahme der Tätigkeit und Verantwortungsbereiche unterstützt werden können. Ist von ärztlicher Seite das “Go” gegeben, wird gemeinsam abgestimmt “Wie”. Dabei werden individuelle und betriebliche Möglichkeiten zur Gestaltung des Arbeitsumfeldes abgeklopft. Hier folgt in Kürze mehr.

Für weitere Informationen und ein maßgeschneidertes Angebot erreichen Sie mich über diese Wege

Themen-Special: Beruf und Wiedereinstieg nach Schlaganfall

Seit September 2020 schreibe ich als eine der Autor:innen auf https://schlaganfallbegleitung.de über den beruflichen Wiedereinstieg nach Schlaganfall. Auf dem Gesundheitsportal finden Betroffene, Angehörige und Interessierte rund um die Uhr kostenfrei Auskunft mit informativen Beiträgen, Videos, Erfahrungsberichten und Praxis-Tipps zum Leben und Arbeiten nach einem Schlaganfall.

In meinen Fachartikeln lernen Sie mehr über die Auswirkungen des Schlaganfalls im Alltag und Beruf. Damit Sie die Krankheit besser verstehen und gut und bewusst für sich und Ihre Gesundheit entscheiden können. Die Artikel sind so aufgebaut, dass Sie wissenschaftlich fundierte Inhalte mit Praxisbeispielen vermittelt bekommen und konkret umsetzbare Möglichkeiten kennenlernen, was Sie selbst tun können. 

Ziel ist auch, dass Sie besser einschätzen können, welche Informationen für Sie z. B. im Gespräch mit ärztlichen und therapeutischen Behandlungs-Teams relevant sind und worauf Sie sich konzentrieren. Einige Vorschläge und Anleitungen sind dazu gedacht, dass Sie sie Denkaufgaben wiederholen, trainieren und Selbstreflexion üben. Neues Wissen prägt sich besser ein. Sie können durch neue Fähigkeiten und Kompetenzen eigene Strategien entwickeln und den Wiedereinstieg nachhaltig erfolgswirksam gestalten.

 “Beruf und Schlaganfall: Der Wiedereinstieg – Wann und Wie?”

Gesundheit als bio-psycho-soziales Modell (aus dem Programm „Gesundheitskompass“, © karin-kelle-herfurth.de)

Ressourcen für Ihre Selbst- und Unternehmensführung

Sind Sie ärztlich, pflegerisch oder therapeutisch in leitender Funktion tätig, engagieren Sie sich im Gesundheits- und Klinikmanagement für eine gute Patientenversorgung und ticken unternehmerisch? Sie sind vermutlich da, wo Sie jetzt sind, weil Sie etwas bewegen wollen. Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Team auch gesünder arbeiten und als Organisation durch bessere Zusammenarbeit mehr bewirken? Zeit, Personal oder Budget sind im Gesundheitseinrichtungen meist knapp, also sind pragmatische Lösungen gefragt mit den Mitteln, die zur Verfügung stehen.

Wie Sie vorgehen können, um sich einen Überblick zu verschaffen, wo Sie ansetzen und starten, habe ich mit meiner Kooperationspartnerin Alexandra Gerstner in diesem Whitepaper zusammengetragen. Sie bringt ihre Erfahrung als Beraterin, Arbeits- und Organisationspsychologin mit ein. Mit unterschiedlichen Perspektiven beziehen wir uns auf Situationen und Beispiele aus der Praxis und schlagen Möglichkeiten vor, wie Sie sowohl Gesundheit als auch Wertschöpfung fördern, sich reflektieren und Ihre Wirkung im Team und in der Organisation überprüfen können. Dies ist unser Beitrag zur Blogparade von Constanze Zeller auf ihrem Blog zukunftsherz unter dem Motto “Kulturwandel im Gesundheitswesen”.

Das klingt interessant? Lesen und probieren Sie es aus. Das Whitepaper plus Handout stehen hier direkt zum Download bereit.

 

Was ist drin und worum geht es in dem Whitepaper?

  • Ausgehend von einem Fallbeispiel und Impulsen für einen Perspektivenwechsel: Wie sich Organisationen als soziale Systeme verändern und Kulturwandel im Gesundheitswesen gelingen kann. Wo und wie können Sie ansetzen?
  • Mit praktischen Arbeitshilfen zur Reflexion der eigenen Rolle in Führung und Veränderung, zusammengefasst im Whitepaper und ergänzt in einem Handout.
  • Für zukunftsorientierte Gestalter*innen, die, die es werden wollen – und die, die sie dabei begleiten und beraten.

Über aktuelle Führungs-Trends und Buzzwords wie New, Agile, Digital, Inviting Leadership …, Verwirrung durch immer wieder neu erfundene Begriffe und Eigenschaften habe ich mit Frank Wulfes von der Kurswechsel Unternehmensberatung, Gitta Peyn vom FORMWELTen-Institut und Daniel Dubbel von DB Systel diskutiert.

Warum und wie es dazu kam:

Aufhänger für uns war ein Blog-Artikel und die Diskussion auf Twitter zu #NewLeadership und emotionale Führung. Dem wollten wir auf den Grund gehen, was es damit auf sich hat und unter anderem Fragen klären:

  • Was ist die Funktion von Führung und welcher Führungsstil ist zeitgemäß und richtungsweisend für Orientierung?
  • Was ist heute so neu an Leadership im Kontext von Organisationen und Wandel von Arbeit und wem hilft das wobei?
  • Was hat Leadership mit Emotionen zu tun und inwieweit ist Führung überhaupt für das Wohlbefinden verantwortlich?

Unser Fazit zur Begriffseinordnung und Orientierung:

Nach unserer Meinung passt keiner dieser nebulösen Begriffe wirklich, um den Wortneubildungen für Führung und Leadership ein Ende zu bereiten und eine eindeutige Definition zu finden. Aber das Neue klingt eben meist irgendwie besser als das “Alte” und erst mal sexy. Mit einem Augenzwinkern haben wir uns darauf geeinigt, was wirklich angesagt ist: #SexyLeadership ;-)!

Immerhin regt die Diskussion darüber an, miteinander ins Gespräch zu kommen und selbst zu reflektieren, was man unter Führung versteht. Und: welches Verständnis man mit seinem Führungskonzept, Team und der Organisation verfolgt und weiterentwickeln will, um die Herausforderungen von heute und in Zukunft in Zeiten des dynamischen Wandels und der Konfrontation mit Krisen zu meistern. 

Was das für Sie in Führung bedeuten kann?

Wir empfehlen, systemisch zu denken, das Unbestimmte anzunehmen, Zusammenhänge verstehen und Formen von Konflikten zu lernen und zu schätzen. Im Sinne des Innovationspotentials. Für einen bewussten und kompetenten Umgang mit Komplexität und Ambivalenzen, Öffnen von Räumen für freilassendes Denken für Kreativität und verteilte, souveräne Entscheidungen unter Risiken.

Das verstehen wir etwa unter zeitgemäßer Führung, die sinnstiftend und vor allem wirkungsvoller agieren kann und dadurch vielleicht auch wieder attraktiver wird. Mehr davon gibt es auf die Ohren.

Uns hat es Spaß gemacht. Den wünschen wir Ihnen auch. Viel Freude beim Hören!

#088 Sexy Leadership – Im Gespräch mit Gitta Peyn, Dr. Karin Kelle-Herfurth und Daniel Dubbel

Weiterführende Ressourcen in unserer Zusammenarbeit

Messenger- und Chat-Beratung

Auch über digitale Kommunikationswege ist unsere Zusammenarbeit immer persönlich und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Wenn Sie medizinische und Business-Fragen jederzeit zwischendurch klären können möchten und sich niedrigschwelligen Online-Support wünschen.

Allgemeine Fragen können Sie mir gerne über Social Media stellen. Sie finden mich bei Twitter und LinkedIn. Hier gebe ich auch Tipps und Impulse unter dem Hashtag #NeueWegeZumGesundenErfolg.

Für individuelle und persönliche Fragen biete ich niedrigschwellige Chat-Begleitung zu meinen Beratungsangeboten und darüber hinaus für einen bestimmten Zeitraum an. Unverbindlich anfragen.

Messenger-/Chat-Beratung in unserer Zusammenarbeit

Sie können mit mir über Ihren Online-Zugang zu meiner Mentoring-Plattform kommunizieren. Oder über den öffentlichen Messenger Threema mit verschlüsselten Privat-Nachrichten (DSGVO-konform). Threema ist als kostenpflichtige Smartphone-App erhältlich.

Für medizinische Online-Beratung und zum Austausch von Daten zu sensiblen gesundheitlichen Informationen (z. B. Befunden) können Sie sich hier kostenfrei über medflex mit mir verbinden – sofern Sie bereits Kundin oder Kunde sind. Ich werde über Ihre Kontakt-Anfrage informiert und muss Sie nach Prüfung noch persönlich freischalten.

Medflex ist ein spezieller Messenger für Text-Chat, Messenger-Beratung und Videotelefonie des deutschen Ärzte-Netzwerkes coliquio. Darüber können Sie mit mir einfach, schnell und sicher digital kommunizieren, zeitversetzt rund um die Uhr und in Echtzeit zu meinen Sprechstunden. 

Hinweis: Ich praktiziere nicht ärztlich im Sinne der Ausübung einer heilberuflichen Tätigkeit. Das heißt, ich führe keine Diagnostik und Therapie durch und stelle auch keine Rezepte oder Überweisung aus.

Mehr Infos über die Funktionen und Sicherheitslösungen des Ärzte- und Praxis-Messengers medflex finden Sie hier.

 

Beratungsgespräche sind nach Terminbuchung von überall telefonisch oder wie in Online-Workshops über die Videoplattform Zoom möglich. 

Soforthilfe

Die Erste Hilfe innerhalb von 24 Stunden: Während der aktuellen Pandemie durch Corona biete ich Ihnen je nach Kapazität bis Ende Oktober die Möglichkeit einer 30-45 minütigen kostenfreien Erstberatung an:

  • bei außergewöhnlich hoher Stressbelastung im beruflichen oder privaten Umfeld,
  • komplexen Gesundheitsfragen aus medizinischer Sicht und im psychosozialen Kontext,
  • persönlichen Krisen und Konflikten in Ihrer Führungsrolle und als Unternehmer*in. 

Ihr Gewinn durch die Soforthilfe: Entlastung und Orientierung

Wir schauen zusammen aus einem anderen Blickwinkel auf Ihre Situation. Gemeinsam finden wir schneller Licht im Dunkel und Wege, wie Sie sich selbst entlasten und Ihre persönlichen Ressourcen stärken können. 

Im Perspektivenwechsel erweitern Sie Ihr Sichtfeld für Optionen, für Ihre Selbstfürsorge und Führungskraft, um ins Handeln zu kommenSie bekommen individuelle Anregungen und konkrete Lösungsansätze für erfolgreiche Wege aus der Krise – schnell, unkompliziert, vertraulich.

Wann Sie von diesem Intensiv-Beratungspaket besonders profitieren

Ganz gleich, aus welchen Gründen dringliches Handeln und bewusste Entscheidungen erforderlich sind. Ob Sie gerade gesundheitlich bedingt in einer schwierigen Lebenssituation stecken, durch ein plötzliches, einschneidendes Ereignis oder ob es um wichtige, zeitkritische Führungsthemen geht und Sie eine neutrale Ansprechpartnerin und professionelle Hilfe an Ihrer Seite suchen:

Stress-Situationen sind selten ein guter Ratgeber, aber oft Anlass für eine rasche Beratung. Ich unterstütze Sie gerne mit meiner fachübergreifenden Expertise und persönlicher Beratung. Wenn es Ihnen darum geht, ohne Zeitdruck im Nacken und frei von Erwartungen an Sie Gehör zu finden, emotional-psychologisch Sicherheit und unvoreingenommene Zuwendung zu erfahren und ehrliches Feedback zu erhalten. Damit Sie die nötige Klarheit bekommen, die Ihnen Halt, Zuversicht und Orientierung vermittelt.

Sie bekommen Hilfe, um Gedanken zu sortieren und können in einem intensiven Gespräch all Ihre Fragen loswerden, Sorgen und Ängste ansprechen und gemeinsam mit mir Lösungsansätze entwickeln, die Ihnen das Leben erleichtern. Ich zeige Ihnen, was Sie selbst sofort für Ihre Entlastung tun können. Zusätzlich bekommen Sie praktische Tipps, wie Sie das mit wenig Aufwand und Bewusstsein für Ihre Ressourcen im Alltag umsetzen.

Soforthilfe, die über die Entlastung in der Akutsituation hinaus Ihrer Entwicklung dient

Sie werden durch eine intensive dreistündige Online-Beratung und meine 6-wöchige Begleitung nachhaltig bei der Lösung von Problemen und individuellen Strategieentwicklung unterstützt. Es geht nicht nur um das WAS, sondern auch um das WIE es weitergeht. Davon haben Sie langfristig mehr. Indem Sie eine neue Art und Weise kennenlernen, wie Sie ähnliche Situationen in Zukunft beurteilen und in Unbestimmtheit vorgehen können. Meine praxiserprobte Systematik unterstützt Sie wirkungsvoll in Ihrer Lebens- und Arbeitsweise und bei der Gestaltung des Umfeldes zur nachhaltigen Reduktion von Stress-Belastungen

Sie profitieren aktuell von Stabilisierung und gleichzeitig von präventivem Stress- und Krisenmanagement, inkl. Handlungshilfe und persönlichem Sparring bei anstehenden Entscheidungen, z.B. im Krankheitsfall.

Ihre Investition: 839,50 € netto, inkl. Vorbereitung und Zusammenfassung (973,82 € inkl. 16% MwSt.)

Hier erfahren Sie mehr über meine Soforthilfe-Angebote.

Haben Sie Interesse? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Beispiele für eine erweiterte Erstberatung mit persönlichem Soforthilfe-Plan

Andere Kunden und Klientinnen haben die Soforthilfe in Anspruch genommen, weil sie kurzfristig Bedarf nach einem entlastenden und unterstützenden Gespräch in dringlichen Entscheidungssituationen hatten:

  • Der Stress bei der Arbeit nimmt überhand. Es lasten zu viele Aufgaben gleichzeitig auf ihren Schultern. Der Druck steigt an und mit ihm nimmt der Frust zu. Sie strengen sich immer mehr an, doch es geht nicht voran. Die Unzufriedenheit wächst. Sie fühlen sich eingeengt oder innerlich leer, sind müde und erschöpft. Körperliche Beschwerden machen sich bemerkbar. Sie fragen sich, wie lange sie das noch durchhalten wollen und können. Sie wollen präventiv handeln, bevor sie in einem Burnout landen.
  • Sie haben ihre Karriere oder Unternehmung unfreiwillig vorübergehend auf Eis legen müssen (z. B. krankheits- oder verletzungsbedingt, aus anderen Gründen). Es sind viele Fragen offen, doch die Zeit drängt, um sich in Ruhe auf den Wiedereinstieg und alternative Wege vorzubereiten. Sie brauchen den Kopf frei, Wissen und Klarheit, um jetzt einen Plan für sich mit Zukunftsperspektive zu entwickeln. 
  • Sie stehen plötzlich vor einer Herausforderung, die ihre Lebens- und Karriereplanung durchkreuzt. Sie spielen zwar schon länger mit dem Gedanken, sich selbständig zu machen oder zu gründen, wissen aber nicht, wie sie es angehen und wo sie anfangen sollen. Ob sie sich das aktuell wirklich zumuten können und sollten, gesundheitlich und in der jetzigen wirtschaftlichen Situation. Es fehlt eine tragfähige Strategie für den “Exit” und für einen erfolgreichen beruflichen Neuanfang. 

Das aktuelle Anliegen: Sie möchten mit mir im Vertrauen als neutrale Ansprechpartnerin sprechen, individuelle Möglichkeiten und Lösungswege ausloten, herausfinden, ob ein persönliches Sparring das Richtige für sie ist.

Einladung zum Gespräch

Sie haben hier nicht gefunden, wonach Sie suchen? Sie sind entschlossen, neue Wege zu gehen, um Ihre Gesundheit genauso wichtig zu nehmen wie Ihre persönliche und unternehmerische Weiterentwicklung und ein ausgeglichenes Privatleben? 

Vielleicht wünschen Sie sich auch individuelle Begleitung und wollen sicher gehen, ob sich die Investition für Sie lohnt. Oder sich in Ruhe vertraut machen mit der Technik und mehr über meine Arbeitsweise erfahren. 

Lassen Sie uns persönlich miteinander sprechen! Ich nehme mir gern Zeit für Sie. In unserem Erstgespräch per Video oder am Telefon schauen wir gemeinsam auf Ihr Anliegen, Ihr Problem und Ihre Ziele. 

Was Sie nach 30 – 45 Minuten mitnehmen:

Sie haben mehr Klarheit, neue Impulse und wir wissen beide, inwieweit ich Sie mit meinem Beratungsansatz des Health & Business Counseling unterstützen kann.