Dr. med. Karin Kelle-Herfurth, MHBA

Ihre Zukunft im Dialog gestalten

Neue Wege zum gesunden Erfolg erkunden, wenn es so wie bisher nicht mehr weitergeht oder anders besser werden kann, ist meine Passion und Profession – und das Credo meiner Beratung. Für mehr Gesundheit und Bildung im Alltag, Selbstwirksamkeit und Strukturen, die die Lebens- und Arbeitsqualität steigern – und Unternehmen, die nachhaltig neue Werte generieren.

Mit Hintergrund als Ärztin, Rehamedizinerin, Physiotherapeutin und Gesundheitsökonomin unterstütze ich heute Selbstständige, Führungs- und Fachpersonen in der Prävention und bei chronischen Krankheitsfolgen, dafür den Rahmen zu schaffen.

Als Sparringspartnerin begleite ich Sie auf Ihrem eigenen Weg, Ihr Business selbst-bewusst zu führen, sich persönlich und strategisch neu zu positionieren.

Sie mögen klare Worte? Fein. Sprechen wir miteinander.

Kunden, Partner & Referenzen

Wir sind und waren im Dialog

Wissen, Begegnung & Austausch-Plattform

Denk- und Dialog-Angebote

Zum Lesen, Hören und Sehen: Auf meinen Blog, aktuelle Artikel auf LinkedIn und Ressourcen wie Podcasts, Videos und Downloads. 

Persönlich Begegnen unter Health & Business Insidern: Jeden Monat mit schriftlichen Impulsen per Mail, exklusiven Beiträgen und Events. Dazu jeden letzten Donnerstag Live Online-Dialoge zu einem Fokus-Thema mit fachlichem Input, Austausch und Netzwerken in kleiner Runde.

Hintergrundbild mit handreichender Geste und lila Schleife anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar - Artikel: Zurück ins Leben und Arbeiten mit Krebs

Zurück ins Leben und Arbeiten mit Krebs

Der diesjährige Weltkrebstag steht unter dem Motto “Versorgungslücken schließen”. Immer mehr Menschen stehen vor der Frage: Wie gelingt der Weg zurück ins Leben und Arbeiten mit Krebs als chronische Erkrankung? In diesem Artikel geht es um neue Wege für Gesundheit, Arbeit, Selbst- und Unternehmensführung.

Ein Mann und eine Frau, die sich auf einer Anhöhe umarmen

Lebenserwartung und Lebensqualität nach einem Schlaganfall

Weltweit ereignen sich jährlich mehr Schlaganfälle. Welche Faktoren beeinflussen die Lebenserwartung nach einem Schlaganfall? Wie können Krankheitsverläufe und die Lebensqualität nachhaltig verbessert werden? Auch in der Versorgung, Prävention und Rehabilitation zur Nachsorge der chronischen Erkrankung?