Sie sind auch für klare Worte? Fein. Sprechen wir miteinander.

Dr. med. Karin Kelle-Herfurth, MHBA

Gesundheit, Business & Life Balance

All das zusammen unter einen Hut zu bekommen, ist für ambitionierte Unternehmerpersönlichkeiten leichter gesagt als getan. Es Ihnen auf unkonventionelle Weise leichter zu machen, ist meine Kompetenz und Leidenschaft – als Ihre Sparringspartnerin und Beraterin.

Mit meinem Hintergrund als Ärztin, Health & Business Managerin und Digitalstrategin bringe ich Gesundheit auf neuen Wegen zu Ihnen, damit Sie mehr Zeit haben, sich selbst zu stärken, in Turbulenzen die Balance halten und Ihr Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen.

Kunden, Partner & Referenzen

Wir sind und waren im Dialog

Impulse, Inspiration & Insights aus der Praxis​

ZUKUNFTSDIALOG & Blog

Digital anders denken und Möglichkeiten des Wandels nutzen – für Ihre Gesundheit, persönliche Entwicklung und unternehmerischen Erfolg, mit neuen Arbeits- und Geschäftskonzepten und nachhaltiger Wertschöpfung.

Die Würfel sind gefallen. Erfinden wir uns neu.

Auf, in eine neue Woche und das Leben unter anderen Umständen mit dem Coronavirus. Nehmen wir sie an wie sie sind und machen das Beste daraus. Solange wir uns nicht dem Stress ergeben und Panik verbreiten, steckt in jeder Krise eine Chance und Not macht auch erfinderisch. Unterstützen wir uns darin!

Checkliste für Gesundheits-Apps

Gesundheits-Apps sind immer mehr im Kommen und dürfen nach der neuen Gesetzgebung bei medizinischer Indikation auch ärztlich verordnet werden. Doch woran können Sie gute und vor allem auch sichere Apps erkennen? Die neue Online-Checkliste vom Aktionsbündnis Patientensicherheit soll Licht ins Dunkel bringen, um die Nutzung von Gesundheits-Apps zu erleichtern.

Braucht Selbstorganisation persönliche Reife?

Braucht Selbstorganisation persönliche Reife? Und wenn ja, kann man die überhaupt valide anhand von Reifegraden messen? In der aktuellen Ausgabe von managerSeminare bezieht Dr. Andreas Zeuch ganz klar Stellung dagegen. Warum, das lesen Sie in dem verlinkten Artikel und hier, warum ich ihm zustimme.